91 Punkte

mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breiter Wasserrand. Mit dunkler Mineralik unterlegte frische Kirschenfrucht, Brombeertouch, rauchige Nuancen. Mittlere Komplexität, rotbeerige Frucht, zarter Nougat im Abgang, dezente Holzwürze im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in