92 Punkte

Verschlossener Spätburgunder-Duft, Mandel, sehr feiner Ansatz, deutliche Säure, leichte Cremigkeit und eine griffige, aber nicht adstringierende Textur, altersgerecht verschlossene Frucht, mineralischer Fond, noch sehr jung, tolle Frische, trotz aller Feinheit mit guter Dichte.

Tasting: Die ganze Vielfalt der Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2016, am 21.04.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.weinhammel.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in