93 Punkte

Leuchtendes Goldgelb. Mit etwas Nougat unterlegte Dörrzwetschkenfrucht, feiner Blütenhonig, kandierte Orangenzesten. Mit pfeffrifger Würze unterlegte weiße Tropenfrucht, feine Süße, finessenreich strukturiert, süßer Nachhall, reife Pfirsichfrucht im Abgang, mineralischer Touch.

Tasting: Weinguide 2019/20; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2019, am 12.06.2019

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Welschriesling
Alkoholgehalt
10%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in