(93 - 95) Punkte

Kräftiges Gelbgold. Einladende Nuancen von Mandarinen und Orangen, saftige Steinobstanklänge, Tropenfrucht, zarter Blütenhonig, dezente Muskatnuss. Delikate Fruchtsüße, gelbe Nuancen, feiner Honigtouch, finessenreiche Säurestruktur, bleibt sehr lange am Gaumen hängen, Ananas und Orangen im Nachhall, sehr gute Länge, große Zukunft.

Tasting: Weinguide 2011; 13.07.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
9%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in