90 Punkte

Dunkel leuchtendes Granat mit Purpur. Öffnet sich mit satter Frucht, nach reifen Brombeeren, Pflaumenkompott, etwas Sanddorn, ein Hint Zimt und geröstete Kaffeebohnen in Nachhall. Am Gaumen kompakt mit gutem Schmelz, spannt einen fülligen Bogen, viel samtiges Tannin, schönes Säurespiel, stoffig und komplex im Finale, zeigt sich anhaltend.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Edelstahl
Verschluss
Kork

Erwähnt in