92 Punkte

Safran und orientalische Gewürze sowie Dörrobst, kandierte Frucht und Honigwaben in der Nase. Mit klarem Säurenerv ist er lang mit präzisem Fruchtspiel, opulenter Süße und gutem Extrakt. Molliger Typ mit hedonistischem Ansatz.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
6.3%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in