96 Punkte

Extrem terroirgeprägt im Duft, Kräuterwürzig, Kümmel und Anis, eingelegtes Kraut, noch »wild«, aber mit ungemeiner Vielschichtigkeit. Dicht und fokussiert am Gaumen, sehnige Athletik, mineralische Energie, selbstbewusste Säure, enormes Potenzial.

Tasting: Rheinwein; 23.05.2019 Verkostet von: Ulrich Sautter, Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in