92 Punkte

Von der Spontanvergärung geprägter, rauchiger Schieferduft. An Weinbergkräuter erinnernde Aromatik: Gundermann, Klee, Bachminze. Saftiges Gaumenspektakel mit perfekt eingebundener Fruchtsüße und reifer, agiler Säure. Bodengeprägter, fordernder Steillagenwein. Herrlich!

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 03.06.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.moevenpick-wein.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in