93 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nussige Aromen unterlegen schwarze Waldbeerfrucht, ein Hauch von Edelholzwürze, etwas Orangenzesten. Gute Komplexität, saftige Tannine, leicht rauchige Nuancen, Herzkirschen im Abgang, Mandelkrokant im Nachhall, bleibt gut haften, gutes Potenzial.

Tasting: Weinguide 2017/2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2017, am 26.06.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in