90 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase zunächst verhalten, kräuterwürzig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, frische Zwetschken, schwarzer Pfeffer klingt an. Am Gaumen stoffig und komplex, süßes Brombeerkonfit, Bitterschokolade und Zwetschkenröster im Abgang, bleibt gut haften, extraktsüßer Nachhall, ein kräftiger Speisenbegleiter mit sicherem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(88 - 90)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Drehverschluss / Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in