(89 - 91) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feinwürzig-tabakig unterlegte frische Apfelfrucht, zartes Pfefferl, ein Hauch von Grapefruitzesten, etwas Blütenhonig. Am Gaumen stoffig, frische weiße Fruchtnuancen, elegante Textur, feiner Säurebogen, reife Ananas, hat eine gute Länge, etwas Maracuja im Finale, ein trinkanimierender Speisenbegleiter, mineralisch im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in