94 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Intensive Kräuterwürze, dunkles Stollwerck, unterlegt, reife Birnenfrucht, zart nach Gewürzen, feine Röstanklänge, geht mit Luft gut auf. Sehr elegant, extraktsüße Textur, wirkt leichtfüßig, feiner Säurebogen, feines Karamell im Abgang, mineralisch-salzig im Nachhall, versteckt seine Muskeln gut, sehr vielversprechend, braucht seine Zeit, wird weiter wachsen, bereits jetzt finessenreich und delikat.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in