92 Punkte

Kräftig leuchtendes Rubin mit violettem Schimmer. Zunächst etwas verhalten, öffnet sich dann mit würzig-vegetabilen Noten, roter Paprika, Kurkuma, etwas rauchig, dazu Wacholder und reife Johannisbeeren. Spannt sich saftig über die Zunge, sehr geradlinig in Ansatz und Verlauf, feinmaschig, animierend, mit gutem Zug und sattem Nachdruck.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
12 Monate Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in