92 Punkte

Riecht ungeschwefelt, etwas Dörrfeige, Pflaume und Cassis. Im Mund mit sehr feinem, dennoch griffigem, körnigem Tannin, gute Dichte und auch Druck, cremiger Hintergrund und mineralische Tönung, reife Würze im Abklang. Ein spannender Entwurf mit Potenzial.

Tasting : Weinguide Deutschland 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.11.2020
de Riecht ungeschwefelt, etwas Dörrfeige, Pflaume und Cassis. Im Mund mit sehr feinem, dennoch griffigem, körnigem Tannin, gute Dichte und auch Druck, cremiger Hintergrund und mineralische Tönung, reife Würze im Abklang. Ein spannender Entwurf mit Potenzial.
»Vulkan« Feuerbach Steingässle Spätburgunder Badischer Landwein trocken
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
12.5%
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in