89 Punkte

Blasses, leicht grünlich schimmerndes Strohgelb. Nase sehr verschlossen, reduktiv, keine Primärfruchtaromen. Am Gaumen saftig, säurebetont, aber etwas opulenter als die filigranere Pfaffenwies.

Tasting: VDP Grosse Gewächse; 07.09.2011 Verkostet von: Mario Scheuermann

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in