92 Punkte

Noch nachgerade hefig, dezentes Holz, auch würzige Komponenten, Minze. Am Gaumen Saft und feingliedriges, gereiftes Tannin, intensive und natürliche Gaumenfrucht, mineralische Töne, kompakter und entwicklungsfähiger Bau, sehr stimmig in allen Komponenten, lang.

Tasting: Die neuen Lemberger; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2016, am 06.09.2016
Ältere Bewertung
90
Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.graf-adelmann.com
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in