88 Punkte

Kräftiges, dichtes Rot; kraftvolles, konzentriertes Bukett, viel Holz, Röstaromen, Karamell, Butternote, reife Erdbeeren; im Gaumen holzgeprägter Auftakt, dicht, saftige, hohe Säure; endet leicht bitter auf Holzaromen und leicht trocknend. Rustikaler Wein, bereitet im Moment keinen Trinkspass, warten.

Tasting: St. Galler Wein Spitzen; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 07.09.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in