89 Punkte

Riecht nach reifem Apfel, Kräutern und Zitrusfrucht, am Gaumen saftig und mit einer ausgewogenen Säurestruktur. Athletisch gebaut, gute Würze, fein abgerundet, aber auch charaktervoll mit floralen und mineralischen Noten, gute Interpretation der raren Rebe.

Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019
de Riecht nach reifem Apfel, Kräutern und Zitrusfrucht, am Gaumen saftig und mit einer ausgewogenen Säurestruktur. Athletisch gebaut, gute Würze, fein abgerundet, aber auch charaktervoll mit floralen und mineralischen Noten, gute Interpretation der raren Rebe.
Grünfränkisch trocken
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grünfränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in