87 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase zart nach Bitterschokolade, Nuancen von Zwetschkenröster, feine Kräuterwürze. Am Gaumen kraftvoll, Röstaromen, zart nach Kaffeebohnen, präsente Tannine, etwas Bitterschoko im Abgang, Dörrzwetschken im Nachhall, braucht noch Zeit auf der Flasche, um sich zu harmonisieren.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(88 - 90)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in