92 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase luftbedürftig, feine gelbe Pfirsichfrucht, aber auch zarte ätherische Nuancen, etwas Honig im Hintergrund, vielleicht eine kleine Botrytiswürze nach Dörrobst. Am Gaumen komplex und mineralisch angelegt, straffes Säuregerüst, feine Steinobstkomponente, wirkt noch sehr jugendlich, terroirbetonte Würze im Finish, bleibt gut haften, großes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Biowein
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2007, am 04.09.2007

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in