89 Punkte

Brunnenkresse, Bachminze und herbe Steinobstfrucht. Anklänge von gelben Äpfeln und rauchiger Mineralik. Benötigt noch Zeit. Herber Fruchtauftakt mit Nuancen von Physalis, Limettenschale und Birne. Am Gaumen mit feinem Zug, nerviger ­Säureader und charmanter Länge.

Tasting: Bernkasteler Ring Riesling Große Gewächse 2012; 26.11.2013 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in