94 Punkte

Dunkles Bernstein, Goldreflexe. Intensiver Duft nach Honig und kandierten Veilchen, Marillen, feiner Bratapfeltouch, Orangenzesten. Süß, Siruptextur, feine Säurestruktur, Karamell, reife Tropenfrucht, Feigentouch, Bienenwachhonig im Nachhall, feinwürzig im Rückgeschmack, lang anhaltend, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Weinguide 2019/20; 13.06.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
7%
Ausbau
kleines Holzfass
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in