(94 - 96) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig-kräuterwürzig unterlegte schwarze Kirschenfrucht, Brombeeren, tabakig, mineralischer Touch. Würzig, stoffig, sehr frisch, Weichsel-Kirschennote, mineralisch und gut anhaltend, große Länge, feine Schokoladenuancen im Nachhall, tolles Zukunftspotenzial.

Tasting: Weinguide 2015/2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2015, am 22.06.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in