Sterne

Leuchtendes Gelbgold, in der Nase saftiger Honig, herrliches Marillenkonfit, etwas Maracuja klingt an, am Gaumen sehr balanciert, wieder Ananas- und Steinobstanklänge, ganz zart Dörrobst im Finish, bereits zugänglich, reife Pfirsichfrucht im Nachgeschmack.

Tasting: Prädikatsweinforum
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2006, am 30.12.2005

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Scheurebe

Erwähnt in