(90 - 92) Punkte

Helles Goldgelb. Rauchig-reduktive Anklänge, ein Hauch von Schiesspulver, nussiger Touch, gelbe Tropenfruchtanklänge, zart nach Blutorangen. Saftig, frische weiße Apfelfrucht, sehr salzig, zitroniger Touch, wirkt relativ leichtfüßig, ein Hauch von Kumquats im Nachhall.

Tasting: Weinguide 2015/2016; 23.06.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder , Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Holzfass
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in