95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Würzig, tabakig, Nuancen von Wacholderbeeren, schwarzer Pfeffer, kühle Mineralität, ein Hauch von Lakritze, schwarze Kirschen, facettenreiches Bukett. Saftig, elegant, feine Extraktsüße, Nuancen von Cassis, reife Tannine, mineralisch, frisch strukturiert, salziges Finale, sehr gute Länge, hat eine perfekte Trinkreife erreicht. Leithaberg pur.

Tasting: Die rote Reifeprüfung - Leithaberg DAC; 10.10.2019 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Rotweinguide 2015
(91 - 93)
Tasting: Leithaberg DAC – Eleganz in Weiß und Rot
(91 - 93)
Tasting: Weinguide 2014
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass / 500-l-Fass
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in