(92 - 94) Punkte

Kräftiges Goldgelb. Mit frischen Mandarinenzesten und Grapefruit unterlegte Dörrobstnoten, ein Hauch von Limetten. Saftige Steinobstnote, reifer gelber Pfirsich, samtige Textur, die Süße wird von einer brillanten Säurestruktur gekontert, bleibt gut haften, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Weinguide 2012; 11.07.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
13%
Qualität
süß
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in