(92 - 94) Punkte

Mittleres Gelbgold, zarter Bernsteintouch. Frische Dörrzwetschken, kandierte Orangenzesten, reife Quittenfrucht, zarte Kräuterwürze. Saftig und süß, Nuancen von Marillenkompott, opulent am Gaumen, nahtloser Stil, fruchtbetont im Abgang, Steinobst im Nachhall.

Tasting: Weinguide 2011; 13.07.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Muskat-Ottonel , Scheurebe , Welschriesling
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in