(94 - 96) Punkte

Mittleres Gelbgold. Feines, süßes Fruchtgelee, Orangen, florale Noten, vielschichtiges Bukett, feine Gewürze und Tropenfrüchte. Saftig, cremig, opulente Fruchtsüße, sehr harmonisch und elegant, feiner Nougattouch im Abgang, bleibt sehr lange haften, reife Steinobstnoten im Nachhall, sehr gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Chardonnay , Muskat-Ottonel , Scheurebe , Welschriesling
Alkoholgehalt
11%
Qualität
süß
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in