89 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase feine balsamische Würze, ein Hauch von Edelholz und Orangenzesten, zart nach Lakritze, mineralische Nuancen. Am Gaumen elegant, reife Kirschen, gut integrierte Tannine, lebendiger Säurebogen, delikate rotbeerige Frucht, zart nach Bitterschokolade, reife Orangen im Nachhall, sehr trinkanimierend, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in