(90 - 92) Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Ein Hauch von gelbem Apfel, zarte Kräuterwürze, feine Tabaknoten, etwas weiße Tropenfrucht. Saftig, balancierte Säurestruktur, zart dunkelmineralisch im Abgang, Birnennuancen im Nachhall, bleibt gut haften, individuell einsetzbar.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in