91 Punkte

Der Spätburgunder aus dem Frankenthal präsentiert in der Nase balsamische Noten, Unterholz und einen leicht ätherischen Holundertouch. Am Gaumen ist der Wein reif, noch etwas füllig in der schwarzkirschigen Frucht, muss sich weiter harmonisieren.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Qualität
trocken
Ausbau
10 Monate Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in