94 Punkte

Intensiv nach Ananas duftend, auch Apfel und Birne. Setzt viskos und cremig am Gaumen an, die Säure ist lebhaft und unternehmungslustig, sie wird gut von der Süße abgepuffert, mittlere Fruchttiefe, beachtliche Konsistenz und Länge, großzügig, elegant.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
7%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in