93 Punkte

Aus Ungeheuer, Freundstück und Pechstein. Etwas nussig (ein neues Stückfass). Würze kommt nach und nach zum Vorschein, Mandarine, am Gaumen eine deutlich holzbereicherte Struktur, weit gefasst und reich, dezent phenolisch, vitale, aber gut eingebundene Säure, substanzreich, holz- und terroirwürzig zugleich, kraftvoller Wein mit Zwischentönen. Gute Länge.

Tasting: Forst und Deidesheim; 10.10.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.georg-mosbacher.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in