89 Punkte

Blasses Weißgelb mit grünlichen Reflexen. Klare, saubere Frucht mit staubig-steinigen Noten. Sehr fruchtbetonter und mit Restsüße und Schmelz arbeitender Gaumen, wirkt dadurch leider wenig animierend, da zu gefällig und vordergründig.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in