89 Punkte

Beeriger Duft, auch leicht rauchig, zitrisch, am Gaumen saftig, reife Säure, schlanker Zuschnitt, zeigt trotz des Jahrgangs eine gewisse Stahligkeit, wirkt derzeit noch etwas karg, hat aber eben auch innere Werte: delikat, feinsinnig.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in