96+ Punkte

Delikate Botrytis, dazu betont floral, Lindenblüte, Kamille, im Mund ganz still in sich ruhend, Stoffigkeit und taktile Mineralität sind eng aneinander gekoppelt, die Säure trägt mit einem sehr fein eingewobenen Spannungsbogen. Zuletzt salzig, verdichtet mineralsich, ohne ein Gramm Fett und ein Gramm Süße zuviel, alles ist kompakt und zeigt dennoch den Drang zur Entfaltung, große Balance.

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in