89 Punkte

Maracuja, Grapefruit und schwarzes Cassismark nebst Blättern in der Nase umreißen ihn glasklar als Scheurebe gelbfruchtig-tropischer Ausprägung. Im Antrunk fruchtig-herb, mit saftig-dichtem Kern und vitaler Säure. Exotische Aromatik. Nomen est omen.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in