91+ Punkte

Leuchtendes helles Grüngelb. Klare, zitronige Fruchtaromen mit feiner Mineralik, noch verhalten, streng reduktiver Stil. Am Gaumen klar und elegant, mit zartem Hefeschmelz, daher im Abgang noch etwas antrocknend und bitter, aber dieser Wein ist ohnehin auf lange Sicht gebaut und erst in einem Zwischenstadium, in dem er noch wenig zeigen kann. Das Kirchenstück bringt er noch nicht wirklich aus dem Glas.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011
Veröffentlicht am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in