92 Punkte

Blasses Weißgelb mit grünlichen Reflexen. Sehr klares, von Kalk und Hefe aber noch kaum von der Frucht geprägtes Bukett, zart rauchig. Am Gaumen mit Spiel, Rasse und Finesse, zitronige Frische, noch unentwickelt und mit süßlichem Hefeschmelz. Völlig unentwickelt, aber kompakt und lang, dieser Wein wird erst noch kommen.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011
Veröffentlicht am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in