94 Punkte

Helles Grüngelb. Zart nach Biskuit, etwas­reduktiv, feine Wiesenkräuter, zart nach kandierten Zitruszesten, sehr individuelles Bukett. Mineralisch, saftig, elegant, finessenreiche Struktur, zitroniger Nachhall, gelbe Frucht im Nachhall, großes Reifepotenzial.

Tasting : Internationales Riesling Symposium
Veröffentlicht am 11.02.2011
de Helles Grüngelb. Zart nach Biskuit, etwas­reduktiv, feine Wiesenkräuter, zart nach kandierten Zitruszesten, sehr individuelles Bukett. Mineralisch, saftig, elegant, finessenreiche Struktur, zitroniger Nachhall, gelbe Frucht im Nachhall, großes Reifepotenzial.
Riesling Forster Pechstein
94

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in