90 Punkte

Noch etwas reduktiv im Duft, aber mit nuancierter, floral getönter Sortenaromatik dahinter. Auch am Gaumen zeigt sich eine sehr adrette Frucht, der Körper ist kräftig, hat aber genug Nerv und Spiel, um seine Kraft zu tragen. Zarte Süße, gute Länge. Sehr fein in allen Komponenten.

Tasting: Weißburgunder trocken Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2019, am 28.05.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.weingut-gaul.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in