89 Punkte

kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feines schwarzes Beerenkonfit, Nuancen von Brombeeren und ein Hauch Lakritze, frische Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, gute Extraktsüße, rund und zugänglich, zarte tabakige Würze im Abgang, Kirschen im Nachhall, ein feiner Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in