92 Punkte

Verschlossen, dezentes Holz, Anisplätzchen, florale Noten. Ein nuancierter Wein auch am Gaumen: weicher Hintergrund, aber gefüllt mit seidigen Phenolen, reifer Säure und einer noch ganz und gar jugendlichen, unentfalteten Würze. In sich ruhender, in allen Komponenten unforciert wirkender Wein, durch seine unaufgeregte Art kulinarisch im Stil, past gut zu Fettfisch, Geflügel.

Tasting: Weißburgunder trocken Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2019, am 28.05.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
500-l-Fass, Barrique
Bezugsquellen
www.weingut-gabel.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in