87 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase frisches rotbeeriges Konfit, nach reifen Weichseln, zart nach Sanddorn, mit zart rauchiger Würze unterlegt, insgesamt etwas verhalten. Am Gaumen saftige frische Zwetschkenfrucht, präsente, noch etwas raue Tannine, mittlere Länge, etwas Dörrobst und zart nach Bitterschokolade im Abgang, vegetale Würze im Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in