89 Punkte

Mittleres Goldgelb; im Bukett zunächst von der Spontangärung dominiert, dahinter verhalten-würzig mit Noten von gelben Früchten; am Gaumen kräftig, aber feingliedrig, präsente, lebendige Säure, vif, ja fast etwas nervös; ein Hauch Restsüsse im nachhaltigen Abgang. Ein spannender, eigenwilliger Grauburgunder.

Tasting: Das Beste aus Graubünden
Veröffentlicht am 28.11.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Bezugsquellen
www.martel.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in