91 Punkte

Mittelkräftiges Rot; recht intensives Bouquet, Noten von roten Beeren, eingelegter Kirsche, Rosapfeffer, dezent Röstaromen, auch leicht grün; im Gaumen frischer Auftakt, saftige, lebendige Säure, mittelgewichtig, feines, noch strenges Tannin, Aromen von Johannisbeeren, Orangenschale; gute Länge. Eleganter, säurebetonter Wein, ein Wagnis, aber auch ein Zukunftsversprechen.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; 03.04.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in