(89 - 91)+ Punkte

In der Nase entwickelt sich anfangs ein floraler oder pflanzlicher Duft, gefolgt von Zitronenzeste. Am Gaumen kommen Weinbergpfirsich, gelber Apfel und eine attraktive Mineralik hinzu. Eine ideal eingebundene Säure und Zug führen in einen guten Nachhall. Mineralische Töne. Süßliche, recht saftige, helle Frucht mit lebendiger, feiner Säure, ins Kreidige gehende Mineralik, zart floral und rotbeerig im Hintergrund, recht straffer, wieder süßlicher Abgang mit Zug.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11.5%
Qualität
halbtrocken
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in