94 Punkte

A. D.: Duftet nach Walderdbeere und Kräutern der Provence, sehr ausgewogene Tanninstruktur, sehr ernsthafter Wein, gute Konzentration, feiner Nachhall. J. P.: Sandelholz, zartsüßliche Reifetöne, ein Hauch Pflaume und Hagebutte betören die Nase, im Mund Kraft und Samt zugleich, lang mit feinsten Gerbstoffen.

Tasting: Pinot Noir alias Spätburgunder; 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in