85 Punkte

Anfangs mit Anflügen von vegetabilen Aromen: Rote Bete und Artischocke. Gefolgt von eingekochten dunklen Beeren. Naturbelassener Charakter. Frischer Gaumenauftakt mit vitaler Kirschfrucht und sanften Gerbstoffen. Ehrlicher Wein ohne Makel.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 29.04.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.friedbaumgaertner.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in